Kontakt

Wir sind gerne für Sie da.

Telefon  +49 341 303 450-0

E-Mail  kontakt@vb-select.de

Edelmetalle - Edelmetallkauf

Eine Investition in Edelmetalle ist eine der ältesten Möglichkeiten, das eigene Vermögen möglichst sicher anzulegen. In der Vergangenheit haben sich Edelmetalle als krisenfestes und inflationsbeständiges Anlageinstrument erwiesen.

Was steckt dahinter?

Wenn es um die Kapitalanlage mit Edelmetallen geht, zählen Gold und Silber zu den beliebtesten Anlageprodukten. Aufgrund Ihrer Korrosions- und Oxidationsbeständigkeit erhalten sie ihren materiellen Wert besonders lange. Als Anlageinstrument haben sich neben Gold und Silber auch Platin, Palladium und Rhodium etabliert. Während es zur Investition in Edelmetalle auch Aktien und Fonds gibt, ist der Erwerb von physischem Edelmetall als Wertanlage eine klassische und immer noch sehr beliebte Variante.
Nutzen und Vorteile

Die Investition in Gold und andere Edelmetalle bietet eine seit langer Zeit bewährte Form der Wertanlage in begrenzte Ressourcen. Dabei sorgt insbesondere der hohe materielle Wert für eine zuverlässige Stabilität am Markt. In der Vergangenheit haben sich in Krisenzeiten Edelmetalle als verlässliche und beständige Wertanlage bewährt.

Ein großer Vorteil, den insbesondere Gold birgt, ist die Steuerfreiheit des Materials. Während auf Weißmetalle eine Mehrwertsteuer zu entrichten ist, entfällt diese beim Kauf beziehungsweise Verkauf von Gold. Eine Möglichkeit, die Mehrwertsteuer bei Weißgoldanlagen zu vermeiden, kann eine Lagerung in der Schweiz darstellen. In der Schweiz etablierte Unternehmen und Banken genießen darüber hinaus hohes Ansehen und bieten eine umfassende Sicherheit. Weiterhin ist neben einer Lagerung im Inland oder in anderen Ländern auch eine Verwahrung im eigenen Zuhause möglich, welche jedoch aufgrund des Risikos nicht zu empfehlen ist.
Für wen ist ein Kauf von Edelmetallen geeignet?

Die Investition in Edelmetalle ist für eine sehr breite Anlegerschaft geeignet und wird auch in der Gesellschaft entsprechend praktiziert. Gold und andere Edelmetalle sind sowohl beim Privatanleger als auch beim professionellen Investor sehr beliebt. Dabei können auch kleinere Werte ab etwa 50 Euro monatlich investiert werden. Insbesondere bei Silber ist dies sehr beliebt, da der Materialpreis im Vergleich zu Gold bedeutend günstiger ist und Sie somit auch für geringe Summen Standardeinheiten wie Münzen oder Barren erworben werden können.
Gut zu wissen

Zu beachten ist bei einer Anlage in Edelmetalle, dass Gold beim Vorliegen bestimmter Voraussetzungen steuerfrei ist. Hierunter zählen etwa der Reinheitsgrad sowie bei Münzen das Alter. Außerdem muss das Gold mindestens ein Jahr gehalten werden. Bei anderen Edelmetallen wie Silber, Platin, Palladium und Rhodium ist beim Handel in Europa eine Mehrwertsteuer zu entrichten. Ein Vorteil von Edelmetallen ist die hohe Transparenz, da der Wert jeden Tag festgestellt wird und jederzeit eingesehen werden kann. Weiterhin kann ein Investment auch gut als Ergänzung zu einem bereits bestehenden Portfolio verwendet werden.
Gut beraten zum richtigen Edelmetall-Investment

Die Anlage in Edelmetalle sollte wie jedes Investment gut durchdacht sein. Sie bietet allerdings einige Alleinstellungsmerkmale sowie Vorteile und ist daher eine attraktive Wertanlage. Um sich bei Ihrer Vermögensberatung sicher zu sein und um mögliche Fragen und Risiken aus dem Weg zu räumen, sollten Sie vor einem Investment einen Fachberater aufsuchen und falls nötig die Frage der Lagerung klären.

Kontaktieren Sie uns gerne für nähe Informationen und profitieren Sie von einer kompetenten sowie fairen Beratung.

Diese Leistungen könnten Sie auch interessieren

Edelmetall Wertelager

Bei einer Investition in Edelmetalle stellt die Frage der Lagerung einer der wichtigsten Faktoren dar. Unter den verschiedenen Möglichkeiten zählen Edelmetalldepots oder Wertelager zu den beliebtesten, da sie Sicherheit und automatisierte Prozesse bieten.
zur Leistung

Edelmetalle - Edelmetalldepot

Der Investition in Edelmetalle kommt auch zur heutigen Zeit noch eine große Bedeutung zu. Weißmetalle wie Silber, Platin und Palladium eignen sich dabei ebenso zur Wertanlage wie Gold, welches noch immer den größten Marktanteil einnimmt.
zur Leistung