Kontakt

Wir sind gerne für Sie da.

Telefon  +49 341 303 450-0

E-Mail  kontakt@vb-select.de

shutterstock.com - 119145628 - Monkey Business

Für welchen Versicherungsbereich interessieren Sie sich?

Betriebliche Altersvorsorge

Attraktiver denn je: die betriebliche Altersversorgung (bAV)

Die betriebliche Altersversorgung kann auf verschiedene Weisen finanziert werden: Entweder durch den Arbeitnehmer allein, indem er einen Teil seines Gehalts in Beiträge zu einer betrieblichen Altersversorgung umwandelt. Seit 2002 hat jeder Arbeitnehmer einen gesetzlichen Anspruch auf diese so genannte Entgeltumwandlung. Wie die Regelung zur Entgeltumwandlung genau aussieht, erfahren Sie in dem Beitrag “Anspruch auf betriebliche Altersversorgung”.

Eine Alternative zu der arbeitnehmerfinanzierten Entgeltumwandlung besteht darin, dass allein der Arbeitgeber Beiträge in die betriebliche Altersversorgung einzahlt. 

Die dritte Variante ist eine Mischfinanzierung. Bei ihr finanzieren Arbeitnehmer und Arbeitgeber gemeinsam die Beiträge für die betriebliche Altersversorgung des Arbeitnehmers. 

In Deutschland sind fünf Durchführungswege zur betrieblichen Altersversorgung zugelassen. Grundsätzlich entscheidet der Arbeitgeber selbst über den in seinem Betrieb maßgeblichen Durchführungsweg. Für Arbeitnehmer ist wichtig zu wissen, welcher Durchführungsweg der betrieblichen Altersversorgung im Unternehmen angewendet wird.

Unsere Leistungen

shutterstock.com - 1392845507 - Andrii Yalanskyi

Pensionszusage

Die Pensionszusage ist eine seitens des Arbeitgebers gegenüber dem Arbeitnehmer gemachte direkte Versorgungszusage und wird deswegen mitunter auch als Direktzusage bezeichnet.

shutterstock.com - 1392845507 - Andrii Yalanskyi

shutterstock.com - 273533168 - Potstock

Unterstützungskasse

Die Unterstützungskasse (U-Kasse) ist der älteste Durchführungsweg der betrieblichen Altersvorsorge.

shutterstock.com - 273533168 - Potstock

shutterstock.com - 1021932094 - Monster-Ztudio

Direktversicherung

Die Direktversicherung ist einer der fünf Durchführungswege der betrieblichen Altersversorgung in Deutschland.

shutterstock.com - 1021932094 - Monster-Ztudio

shutterstock.com - 265215164 - Halfpoint

Pensionskasse

Die Pensionskasse ist eine rechtlich selbständige Einrichtung zur Altersversorgung für Mitarbeiter eines Unternehmens im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung (bAV), deren Träger ein oder mehrere Unternehmen sein können.

shutterstock.com - 265215164 - Halfpoint

shutterstock.com - 1038427126 - one-photo

Pensionsfonds

Erst im Jahr 2002 wurde der Pensionsfonds in Deutschland eingeführt und ist damit einer der jüngsten Durchführungswege zur betrieblichen Altersversorgung.

shutterstock.com - 1038427126 - one-photo

shutterstock.com - 1251191755 - NicoElNino

Zeitwertkonten

Zu einem modernen Personalprozess und einer Personalsteuerung gehört das Modell Zeitwertkonto unbedingt dazu.

shutterstock.com - 1251191755 - NicoElNino

shutterstock.com - 523943446 - George Rudy

Betriebliche Krankenversicherung

Eine Krankenversicherung ist die Absicherung gegen die mit einer Erkrankung verbundenen Folgerisiken, Leistungsausfall, Pflege und Heilbehandlung.

shutterstock.com - 523943446 - George Rudy

shutterstock.com - 1109696735 - Elnur

Unfallversicherung

Unfall - Invalide - Kosten, egal ob Sie Umbaumaßnahmen am Haus vornehmen müssen, um es rollstuhlgerecht zu gestalten, eine teure Prothese kaufen müssen, oder mit anderen finanziellen Problemen rechnen müssen.

shutterstock.com - 1109696735 - Elnur

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Das Renteneintrittsalter steigt. Umso wichtiger ist es, dass Arbeit, Organisation und Verhalten am Arbeitsplatz für die Gesundheit förderlich gestaltet werden. Das steigert die Produktion und die Mitarbeiterzufriedenheit.

shutterstock.com – 1763058089 – Drazen-Zigic

shutterstock.com – 1763058089 – Drazen-Zigic