Kontakt

Wir sind gerne für Sie da.

Telefon  +49 341 303 450-0

E-Mail  kontakt@vb-select.de

shutterstock.com - 382666645 - VOJTa Herout

Pflegeimmobilien

shutterstock.com - 630178448 - Roman-Babakin
shutterstock.com - 630178448 - Roman-Babakin

Pflegeimmobilien werden oft auch als „Sorglosimmobilien“ bezeichnet, da der Anleger langjährige Pachtverträge mit einem Betreiber eingeht und somit langfristige, monatliche Mieteinnahmen garantiert werden.

Pflegeimmobilien werden oft auch als „Sorglosimmobilien“ bezeichnet, da der Anleger langjährige Pachtverträge mit einem Betreiber eingeht und somit langfristige, monatliche Mieteinnahmen garantiert werden.

Der Betreiber mietet hierbei die gesamte Pflegeimmobilie und verpflichtet sich, jeden Monat die festgeschriebene Miete zu bezahlen. Diese Gesamtmiete wird dann auf die Eigentümer je nach Mieteigentumsanteil verteilt. Vorteil ist vor allem, dass der Investor selbst wenig Arbeit mit der Immobilie hat, da Vermietung der Pflegeappartements, deren Reparatur und Instandhaltung, Aufwendungen für Neuvermietung, Mietausfälle bei Leerstand etc. in der Regel direkt zwischen eingesetzter Verwaltung und Betreiber geregelt werden und den Anleger somit nicht betreffen.
Durch die langfristigen Mietverträge bei Pflegeimmobilien – d.h. bei Alten- und Pflegeheimen sowie Seniorenresidenzen - erhält der Investor jeden Monat seine Miete und dies über 20 Jahre und mehr.

Da der Bedarf an Pflegeplätzen stetig zunimmt und es sich bei Alten- und Pflegeheimen um einen jungen, konjunkturabhängigen Wachstumsmarkt handelt, profitieren vor allem private Anbieter von dem Wachstumswunsch vieler Betreiber und der Konsolidierung im Bereich der Seniorenheime. Durch die Förderungswürdigkeit von Pflegeimmobilien und die Sicherstellung von Seiten des Gesetzgebers, dass der Betreiber stets sein Geld für die Pflege der Bewohner erhält, sind die Einnahmen auch für den Kapitalanleger sicher und planbar.

Diese Leistungen könnten Sie auch interessieren

shutterstock.com - 400680349 - wavebreakmedia
shutterstock.com - 400680349 - wavebreakmedia

Neubauimmobilien

Neubauten in Kombination mit den KFW Standards sind nach dem aktuellen Stand des Wissens optimal auf den jeweiligen Zweck der Nutzung konzipiert und ausgerichtet.
zur Leistung
shutterstock.com - 402629233 - Monkey Business Images
shutterstock.com - 402629233 - Monkey Business Images

Bestandsimmobilien

Die größte Gruppe der Kapitalanlageimmobilien bildet die Bestandsimmobilie, die sich zumeist durch eine gute Rendite auszeichnet.
zur Leistung
shutterstock.com - 126240827 - redzen2
shutterstock.com - 126240827 - redzen2

Denkmalimmobilien

Denkmalimmobilien gelten als eine der beliebtesten Anlageimmobilien, da der Anleger von vielen Vorteilen wie z. B. sehr hohen Abschreibungen profitiert, die nur bei Denkmal-immobilien möglich sind.
zur Leistung
shutterstock.com - 710428765 - moreimages
shutterstock.com - 710428765 - moreimages

Ferienimmobilien

Die Ferienwohnung als Kapitalanlage vereint zwei entscheidende Vorteile für den Anleger. Sie bietet zum einen die Möglichkeit, den Urlaub in der eigenen Immobilie zu verbringen und somit Geld beim eigenen Urlaub zu sparen.
zur Leistung
shutterstock.com - 721408171 - baranq
shutterstock.com - 721408171 - baranq

Studentenwohnungen

Eine relativ neue und zukunftsträchtige Form der Kapitalanlage für private Investoren ist das Studentenappartement. Studentenwohnheime eignen sich hervorragend als Investitionsobjekte, auch für Einsteiger.
zur Leistung